Drahterodieren

Mittlerweile können wir schon auf eine rund 20-jährige Erfahrung im Teilgebiet des Drahterodierens zurückgreifen.

Diese Erfahrungsansammlung ist die Voraussetzung, um den alltäglichen Anforderungen seitens unserer Kunden gewachsen zu sein.
Somit ist beispielsweise unabhängiges 4-achsiges Konikschneiden,  wie es z.B. für Zahnräder, Matritzen und Ziehstempel erforderlich ist, täglich auf unserem Arbeitsplan.

 

Massen: bis 50kg
Abmessungen: max. 350mm x 250mm x 150mm
Materialien: alle Stähle (Werkzeugstahl, CrNi-Stähle, Warmarbeitsstähle,...), Gussmaterialien, Buntmetalle, Leichtmetalle, ...
Steuerung(en): Agie
(CAD/CAM): mecanic bzw. Solid Works/Solid CAM