Erosive Bearbeitung

Drahterodieren


Mittlerweile können wir schon auf eine rund 20-jährige Erfahrung im Teilgebiet des Drahterodierens zurückgreifen.

Diese Erfahrungsansammlung ist die Voraussetzung, um den alltäglichen Anforderungen seitens unserer Kunden gewachsen zu sein.
Somit ist beispielsweise unabhängiges 4-achsiges Konikschneiden, wie es z.B. für Zahnräder, Matritzen und Ziehstempel erforderlich ist, täglich auf unserem Arbeitsplan.

Massen: bis 50kg
Abmessungen: max. 350mm x 250mm x 150mm
Materialien: alle Stähle (Werkzeugstahl, CrNi-Stähle, Warmarbeitsstähle,...), Gussmaterialien, Buntmetalle, Leichtmetalle, ...
Steuerung(en): Agie
(CAD/CAM): mecanic bzw. Solid Works/Solid CAM

Senkerodieren


Die Erfahrung und Kompetenz unsererseits in der Bearbeitung von Stanz-, Biege- und Kunststoffspritzgießwerkzeugen, sowie in der Einzel- und Serienfertigung für die Maschinen-, Automobil-, Elektronik- und Halbleiterindustrie, wie auch für die Energie- und Medizintechnik können sich unsere Kunden jederzeit zunutze machen und davon profitieren.

Beispielsweise ist mit diesem Verfahren die nachträgliche Einarbeitung eines Gewindes in ein bereits gehärtetes Teil keine große Sache mehr!
Massen: bis 50kg
Abmessungen: max. 600mm x 400mm x 300mm
Materialien: alle Stähle (Werkzeugstahl, CrNi-Stähle, Warmarbeitsstähle,...), Gussmaterialien, Buntmetalle, Leichtmetalle, Hartmetalle, ...
Steuerung(en): Agie
(CAD/CAM): Solid Works/Solid CAM